Preise

Mit dem folgenden Link können Sie sich die Preisliste für das Mixing / Mastering herunterladen:

Natürlich gibt es auch Rabatte und Bundles. Die jeweiligen Konditionen erfahren Sie in den News oder wenden sich direkt an mich: Calibrated Audio

Welches Format soll mein Mixdown haben?

Ich kann mit nahezu allen Formaten arbeiten. Am einfachsten ist die Anlieferung als *.WAV oder *.AIFF Dateien. Bitte exportieren Sie Ihre Mischungen hierfür in 24 Bit. Ich nehme auch gerne eine Pro Tools oder Nuendo/Cubase Session als Arbeitsmaterial. Falls Sie nicht digital recorden bzw. mischen, überspielen Sie die analoge Quelle nach Möglichkeit in hoher Auflösung, z.B. 24 bit, 96 kHz. Sie können Ihre Dateien auf allen gängigen Datenträgern anliefern, z.B. auf CD, DVD, USB Stick oder Festplatte. Falls Sie DAT, HD24-Disk, Kassette, Minidisc, Vinyl sagen Sie bitte vorher bescheid, damit ich die entsprechenden Geräte bereitstellen kann.

Ihre Mischungen sollten niemals 0 dBfs erreichen. Falls Sie ihr Material in 24 Bit anliefern macht es relativ wenig Unterschied, ob der Spitzenpegel bei -1 oder z.B. bei -4 dBfs liegt.

Bitte benutzen Sie keine Prozessoren auf der Stereosumme. Sie sollten keinen Limiter, Kompressor, Finalizer, Inflator, Clipper, Exciter, Stereobasisverbreiterer, Bandsättigungsemulator, Master-EQ oder ähnliches auf der Summe verwenden. Effekte auf den Einzelspuren sind natürlich Teil des Mixes und völlig in Ordnung; Effekte auf der Summe machen mir allerdings die Arbeit schwer, weil meine Bearbeitungsmöglichkeiten stark eingeschränkt werden und es bei weiterer Bearbeitung zu größeren Problemen führen kann.

Calibrated Audio